Werder will weiter punkten

Werder zu Gast in Bad Königshofen
Auf Mattias Falck ruhen auch am Sonntag in Bad Königshofen die Hoffnungen der Werderaner (Bild: Jessica Bugajew).
Tischtennis
Donnerstag, 21.01.2021 / 18:04 Uhr

Am kommenden Sonntag tritt der SV Werder Bremen beim TSV Bad Königshofen an. Nach dem Heimsieg gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell wollen die Werderaner nachlegen und auch beim starken Tabellensechsten punkten. Die Mannschaft aus Bayern spielt bisher eine sehr gute Saison und macht sich mit 16:12 Punkten noch Hoffnung auf die Teilnahme an den Playoffs.

Die Mannschaft macht sich am Samstag auf den Weg nach Bad Königshofen. Um 18.00 Uhr wollen sich die Spieler mit den Bedingungen in der Halle vertraut machen. Am Sonntag wird es noch ein Abschlusstraining geben bevor es um 15.00 Uhr ernst wird.

In der Mannschaft von Bad Königshofen glänzt Bastian Steger mit einer Bilanz von 15:8 Spielen, Kilian Ort weist mit 7:5 Spielen ebenfalls eine positive Bilanz auf. Abdel-Kader Salifou (2:6) und Filip Zejlko (5:6) weisen  momentan negative Bilanzen auf, aber auch sie können an guten Tagen jedem Gegner gefährlich werden. Das Doppel Ort/Zejlko hat in dieser Saison bereits drei Siege erringen können und somit für sechs Siegpunkte für die Mannschaft gesorgt.

Die Bremer lassen sich durch diese Tatsachen jedoch nicht beeindrucken. Sie haben nach dem Sieg gegen Fulda-Maberzell gemeinsam in Bremen trainiert. Sie reisen mit dem klaren Ziel in den Süden, die Punkte in den Norden zu entführen. Die Hoffnungen ruhen wieder einmal auf der starken Form von Mattias Falck.

Nach dem Spiel am Sonntag folgt dann am Dienstag, 26.01.2021, um 19.00 Uhr das Heimspiel gegen TTF Liebherr Ochsenhausen. Auch diese Aufgabe wird alles andere als leicht.

Teammanager Sascha Greber: "Wir haben ein sehr starkes Spiel gegen Fulda-Maberzell gezeigt und wollen in den nächsten Spielen in der Tabelle wieder klettern. Dazu gehört auch ein Sieg in Bad Königshofen und danach gegen Ochsenhausen. Das wird schwer, aber nicht unmöglich. Wir werden alles versuchen, um uns wieder nach oben zu arbeiten."

von Stefan Dörr-Kling

 

 

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.